DIENSTLEISTUNGEN IM DETAIL

Die MEC // ABC unterstützt Sie während des gesamten Entwicklungs-Prozesses – von der Idee bis zur Produkteinführung. So können Herausforderungen bereits früh durch Expertenrundenund Hospitationen identifiziert und Lösungsstrategien entwickelt werden. Das modular kombinierbare Dienstleistungsangebot teilt sich in vier Bereiche:

MEC // ABC Dienstleistungen

// Expertenrunde:

Bewertung einer Innovation durch neutrale Experten in einer moderierten Runde. Produkte, die zuvor nur von einem Arzt bewertet wurden, werden mit dieser Dienstleistung von verschiedenen Gruppen (Therapeuten, Pflegepersonal, Patienten/Angehörige) bewertet.

  • Eine eigens zusammengestellte Gruppe hilft Ihnen, konkrete klinisch-relevante Fragen zu beantworten, erste Eindrücke des Produktes erhalten und/oder versteckte Punkte oder Fragestellungen durch die Diskussion zu finden.
  • Durch (externe) Moderation und eine professionelle Anleitung unserer Mitarbeiter wird dafür gesorgt, dass im Rahmen der Gesprächsrunde direkt verwertbare Ergebnisse erarbeitet werden
  • Arbeitsergebnisse werden professionell nachbereitet
  • Ein vollständiger Evaluationsbericht mit Handlungsempfehlungen wird von unseren Mitarbeitern erstellt

// Hospitation:

Ein realistischer Eindruck einer Innovation im klinischen oder häuslichen Alltag kann durch die Hospitation gewonnen werden. Fachliche Probleme im Umgang mit der Innovation können festgestellt und im Anschluss in der weiteren Entwicklung adressiert werden.

  • Feedback über Innovationen ihre Gebrauchstauglichkeit in realistischen Alltagsabläufen der Patienten
  • Aufbereitete Evaluation mit Handlungsempfehlungen unserer Mitarbeiter
  • Ein “Placebo-Effekt” kann durch sorgsame Vorbereitung verhindert werden

// Sektor-spezifische Erstattungsstrategien:

Gerade in der Rehabilitationstechnik gibt es eine Vielzahl von Kostenträgern (Berufsgenossenschaften, private und gesetzliche Krankenversicherungen & die deutsche Rentenversicherung), die eine Erstattung der Entwicklung oder Nutzung neuer Produkte ermöglichen.

  • Diese Dienstleistung gewährleistet die Berücksichtigung möglicher Erstattungsstrategien und ihrer Anforderungen vom ersten Tag der Produktentwicklung an
  • Zentrale Bestandteile sind die Anträge zum Einstellen des Produktes in das Hilfsmittelregister, Reimbursement-Strategien durch gesetzliche und private Krankenkassen und stationäres oder ambulantes Reimbursement von Medizinprodukten

// Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit:

Bei dieser Dienstleistung werden sowohl Patienten- und Therapeutenakzeptanz als auch die Gebrauchstauglichkeit eines Medizinproduktes ermittelt. Es wird herausgearbeitet, welche Eigenschaften sich positiv bzw. negativ auf Akzeptanz und Gebrauchstauglichkeit eines Produktes auswirken, und wie diese Aspekte optimiert werden können.

  • Eine Berücksichtigung von Patientenakzeptanz und Gebrauchstauglichkeit eines Medizinproduktes, die schon während der Entwicklungsphase stattfindet, lässt Nutzungsbarrieren frühzeitig erkennen und vermeiden.
  • Ziel ist es, einen Prototypen bzw. ein Produkt zu erstellen, dessen Grundeigenschaften bereits von Therapeuten sowie Patienten bewertet wurden, und dessen Eigenschaften vor Markteintritt entsprechend verbessert werden können.

// Versorgungsökonomie & Market Access:

die bestmöglichste Methode einen Markteintritt zu organisieren ist das Hauptziel dieser Dienstleistung.

  • Personalisierte Markteintrittsstrategien für das Produkt (Master Market Access Plan) werden zusammen mit einer Evaluation der Versorgungslandschaft erstellt.

// Exportboard:

Wir helfen Ihnen dabei, relevante Zielmärkte für Ihr Produkt zu definieren und den internationalen Markteintritt bestmöglichen vorzubereiten.

  • Zentrale Aspekte dieser Dienstleistung sind die internationale Markt- und Versorgungsforschung, die Darstellung der größtmöglichen Marktausschöpfung sowie internationale Markteintrittsstrategien für das entwickelte Medizinprodukt.
  • Darüber hinaus werden Untersuchungen von Strukturen in der jeweiligen ausländischen Krankenversorgung, quantitative & qualitative Marktforschung, die Recherche und Bewertung verschiedener Vertriebskanäle sowie Einsatzmöglichkeiten & Synergieeffekte verschiedener Marketinginstrumente angeboten.

// Klinische Studien:

Ziel der Durchführung einer klinischen Prüfung ist es, die Wirkung eines Medizinproduktes in einem sorgfältig dokumentierten Rahmen zu erfassen.

  • Klinische Prüfungen sind Gegenstand strenger Regulationsmechanismen und Gesetze (EU-Regulationen, MPG und DIN:ISO Vorschriften), und ihre Gestaltung erweist sich als zunehmend herausfordernder.
  • Wir als MEC-ABC helfen Ihnen, das passende Studiendesign für ihr Medizinprodukt zu finden, und eine sorgfältige Abwicklung dieser Prüfung zu gewährleisten.
  • Unser Team unterstützt Sie durch langjährige Erfahrung in der Durchführung von Prüfungen:
    • Aufbau & Organisation klinischer Prüfungen
    • Durchführung
    • Monitoring
    • GCP-und MPG Schulungen für Ihre Prüfgruppe
Nach oben